data/files/site/SchlerInnen I.jpgAuf unsere zwei „Johannes-Gutenberg-Schulen“ in Lima gehen zurzeit rund 1.600 Schüler im Alter zwischen 6 und 17 Jahren.

Gemäß dem peruanischen Schulsystem dauert die gesamte Schullaufbahn 11 Jahre.

Es gibt in Peru – anders als in Europa - keine verschiedenen Schulformen wie Hauptschule, Realschule oder Gymnasium. Alle Kinder, mit ihren unterschiedlichen Begabungen, besuchen dieselbe Schule und lernen sich gegenseitig zu achten.

Der Unterrichtsplan enthält ähnliche Fächer, wie sie auch in Deutschland gelehrt werden: Spanisch, Englisch, Mathematik, Geschichte und Geographie (Sozialwissenschaften), Religion, Sport, Kunsterziehung.