Das Kinderwerk Lima ist eine christliche Hilfsorganisation, die Kindern aus benachteiligten Verhltnissen in Sdamerika Chancen frs Leben erffnet.
Neues Infoheft Juni erschienen

Neues Infoheft Juni erschienen

Thema: Sicherheit in Peru. Wir Europer fhlen uns nicht mehr wohl in groen Menschenmengen. Zu gro scheint das Risiko, dass irgendwo eine Bombe hochgeht, ein Anschlag stattfindet. Haben Menschen in Sdamerika auch Angst vor Terror und Gewalt? Wie schtzen sie sich dagegen?
» mehr

Schule des Kinderwerkes in Huanta

Schule des Kinderwerkes in Huanta

Heber Berrocal, Direktor der Gutenberg-Schule, stammt selbst aus Huanta. Von Kind auf hat er erlebt, wie sehr die Drogen das Leben der Menschen in der Region bestimmt. Als Direktor will er darauf hinarbeiten, dass die Jugendlichen nach ihrem Schulabschluss einmal nicht darauf angewiesen sind, im Drogengeschft zu arbeiten.
» mehr

Wie Gott mein Leben vernderte - Eine Mutter erzhlt

Wie Gott mein Leben vernderte - Eine Mutter erzhlt

Mein Name ist Rosario Chamorro. Mein Sohn besucht die neunte Klasse der Gutenberg-Schule hier in El Agustino. Als er mit drei Jahren in den Kindergarten aufgenommen wurde, ging gerade meine Ehe in die Brche. Mein Mann und ich hatten groe Geldsorgen, stndig stritten wir uns. Schlielich zog ich aus. Meinen Sohn nahm ich mit.
» mehr

Dengue-Fieber- Lehrer lag drei Monate auf Intensivstation -

Dengue-Fieber- Lehrer lag drei Monate auf Intensivstation -

Vor zweieinhalb Jahren trat der Arzt aus der Tr der Intensivstation und verkndete der wartenden Ehefrau den Tod ihres Mannes: Multiples Organversagen nach akutem Dengue-Fieber. Heute steht der damals tote Ehemann im Klassenzimmer der Gutenberg-Schule in Asuncin und unterrichtet Mathe und Technik. Wie ist das mglich? Pia Neuschwander hat Esteban interviewt.
» mehr